Heute 22:00 Uhr – SWR Nachtcafé

Heute Abend ist es soweit. Meine erste große Talk Show. Ich habe von der Reise und der Aufzeichung nicht viel geschrieben, eigentlich kann ich nur eines dazu sagen: es war oberaffentittengeil! Das Team des SWR, die anderen Gäste, das Hotel – alles hat einfach gepasst.

WhatsApp Image 2017-06-16 at 11.55.01

In der heutigen Sendung geht es um starke Frauen und die reine Frauenrunde besteht echt aus Menschen, die mich beeindruckt haben. Jede von uns hatte einen Weg eingeschlagen, der Kraft braucht und jede von uns kämpft(e) gegen Vorurteile und Klischees. Ich will gar nicht zu viel vorweg nehmen. (SWR 22:00 Uhr – Die Sendung ist nach der Ausstrahlung etwa ein Jahr lang in der Mediathek des SWR verfügbar.)

Besonders froh war ich, auf der Rückreise ein wenig Zeit mit einer meiner Blog-Followerinnen verbringen zu können. Und ich musste gleich zu Beginn lachen, denn meine Beschreibung „ich bin die mit dem grünen Koffer und den roten Schuhe“ schien nicht ideal – ich war die dritte Frau, die auf die Beschreibung passte 😀 Auf jeden Fall habe ich bei Kaffee und Prosecco mit ihr vor lauter Spaß an der Unterhaltung beinahe die Zeit übersehen. Und ich muss sie nochmal treffen, denn wir haben nicht mal ein gemeinsames Selfie gemacht 😉

Und jetzt schreibe ich „Sekt“ auf den heutigen Einkaufszettel, denn den Auftritt heute im Fernsehen kann ich mal selbst mitverfolgen und feiern.

Ein wichtiges Anliegen habe ich jedoch noch: es gibt eine Petition, die ich gerne unterstützen möchte. Anliegen der Petition ist es, das völlig veraltete Transsexuellengesetz durch ein modernes Selbstbestimmungsgesetz zu ersetzen und dabei auch die medizinische Versorgung (§6) zu verbessern. 
https://www.openpetition.de/petition/online/selbstbestimmungsgesetz-selbstbestg-jetzt-beschliessen

Dorothea Zwölfer hat dazu selbst gebloggt und erklärt dort alles ausführlich: https://aufwind2012.wordpress.com/2017/06/10/ich-hoffe-auf-den-bundestag-und-starte-deshalb/

Advertisements

9 Gedanken zu “Heute 22:00 Uhr – SWR Nachtcafé

  1. Nun will ich auch mal etwas dazu schreiben. Ich habe es mir eben erst angeschaut, ältere Damen schlafen nämlich spät am Abend schon. 😉
    Mit einigen Ausnahmen fand ich die ganze Runde sehr interessant, wobei natürlich Du liebe Nina verständlicherweise die interessanteste Person warst. 🙂 Auch wenn man gesehen hat, dass es in Dir manches mal heftig gearbeitet hat finde ich, dass Du Dich sehr souverän geschlagen hast. Kann es sein, dass Dir die momentane Öffentlichkeit recht gut tut?
    Ansonsten bin ich ganz bei Frau Süßmut wenn sie sagt, dass es wichtig ist uns zuzuhören damit die „restliche Welt“ ein richtiges Bild von unserem Leben bekommt.

    liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s