Zwischen Licht und Schatten… 

Es könnte daran liegen, dass mir klar wird, dass mein Antrag, endlich abgegeben ist. In den letzten Jahren habe ich Informationen eingeholt, Ärzte besucht, Indikationen und Arztbriefe gesammelt und nun ist der Stein im rollen.

Gestern ich ungewöhnlich entspannt. Nichtmal die Erkältung konnte mir die Laune verderben… Ich ging mit einer Freundin Kaffee trinken – etwas, das ich mir selten gönne. Einige sehr interessante Anfragen von Pressevertretern erreichten mich und ich fand sogar Zeit, die Sonne zu genießen.

Während mich in den letzten Wochen oft Zweifel und Ängste fest hielten, war ich gestern…. Einfach mal gut drauf.

Dazu beigetragen hat auch der offene Brief an die Krankenkassen… Ich bin erstaunt, wie viele Menschen den Brief teilen und somit zeigen, dass wir trans Menschen mit unseren Anliegen nicht alleine da stehen. Ich hätte niemals mit so viel Unterstützung gerechnet. Danke, danke, danke!

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwischen Licht und Schatten… 

  1. Es freut mich, dass du dich so gut fühlst und ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass dein Antrag ganz schnell genehmigt wird! Damit die Zeit des Wartens und Bangens, damit der lange Kampf, damit der oftmals steile, steinige Weg endlich ein gutes Ende findet. Damit du endlich voll und ganz als der Mensch leben kannst, als der du dich immer schon gefühlt hast.

    Warum sollte man dich bzw. euch trans Menschen nicht unterstützen? Für mich seid ihr einfach besondere Farbtupfer, die das Leben uns schenkt. Ich kann es nicht verstehen, wieso so viel Hass gegen euch in dieser Welt gesät wird. Wie kann man es wagen, euch zu verurteilen, ohne auch nur annähernd erahnen zu können, welch Kampf tagtäglich in euch tobt?

    Ich habe in meinem engeren Freundeskreis drei trans Menschen, eine inter und eine bigender. Ich selbst bin auch bigender – nach außen Mann, im Inneren Frau. Um nichts in der Welt möchte ich diese Menschen wieder hergeben. Mit ihnen kann ich über all das reden, was bei anderen nur ein müdes Kopfschütteln oder eine Verurteilung als Verrückte auslösen würde.

    So ist es doch für mich eine ganz klare Sache, dich und auch alle anderen trans Menschen zu unterstützen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s