Viele Gedanken…

Die Osterferien haben begonnen und irgendwie hatte ich die Illusion, dass es ein paar ruhige Tage werden könnten. Zumindest sah es vor ein paar Wochen noch danach aus. Eigentlich hatte ich vor, einfach mal die Zeit mit den Kindern zu verbringen, ein paar Tage im Garten und sozusagen etwas Urlaub zu nehmen. Dann kam alles etwas anders.

Heute wird in einem Konferenzsaal entschieden, ob ich an einem Projekt mitarbeiten darf… was bedeuten würde, dass ich für die Dauer dieses Projektes fest angestellt wäre. Ein echter Job also. Ich bin also etwas aufgeregt. Die Zeit, bis das meeting vorbei ist, wird schnell vergehen, denn in einer Viertelstunde kommt eine Dame vom WDR und den bisherigen Vormittag habe ich mit dem „bisschen Haushalt“ verbracht. Dafür duftet und glänzt das Badezimmer jetzt wieder.

Tja und am Mittwoch fahre ich nach Berlin. Ich werde ein paar Stunden in der Hauptstadt sein. Allein. Und ein Gespräch mit einem Arzt führen, der hoffentlich meine genitalangleichende OP durchführen wird. Irgendwann. Gestern habe ich die Unterlagen dafür zusammen gesucht und ich bin echt aufgeregt. Immerhin habe ich das Ticket schon und einen genauen Fahrplan.

Tja und dann denke ich derzeit sehr viel an eine sehr enge Freundin und ihr Kind. Vor dem Wochenende führte eine Bemerkung eines Arztes dazu, dass alle kleinen Probleme dieser Familie auf einmal winzig sind und nun hoffe ich, dass der Arzt sich einfach geirrt hat. Morgen wird alles getestet und ich will, dass es einfach, dass die Familie eine gute Nachricht bekommt. Die letzten Nächte habe ich viel darüber und die Gesundheit meiner Familie nachgedacht… und irgendwie rückt diese Situation auch meinen Kopf ein wenig gerade und zeigt mir, wie klein die meisten meiner Probleme doch sind.

Jetzt mache ich frischen Kaffee für meinen Besuch, der bald mal kommen wird… und lenke mich von den Gedanken ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s