Zeit der Umstellung…

Vor gar nicht all zu vielen Wochen habe ich mein „ich will“ gegen ein „ich mache“ ausgetauscht. Ja, so einfach könnte man den Wandel beschreiben, den ich im Dezember angestoßen habe. Aus meinen Plänen und Wünschen werden nun Taten.

Gestern habe ich ein Zugticket gekauft. Im April fahre ich und habe ein Vorgespräch bei einem Arzt. Der Weg, der zu diesem Gespräch führte, folgte eigenen Regeln und verdient es eigentlich, irgendwann in einem eigenen Beitrag erzählt zu werden. Und eigentlich kann ich über dieses Gespräch gar nicht viel sagen, denn ich wurde gebeten, über einige Details noch nicht zu schreiben.

Ich bin aufgeregt. Denn so nah war ich der Möglichkeit zur Operation noch nie. Heute habe ich – als ich am Crosstrainer war – darüber nachgedacht, wie ich meine aktuellen Erfahrungen überhaupt in Worte fassen könnte und habe gemerkt, dass ich gerade von Gefühlen überrollt werde und noch gar keine Worte finde. So bleibt mir nichts anderes übrig, als um ein wenig Geduld zu bitten… Es passiert gerade sehr viel (auch abseits meiner Transition kommt mein Leben kaum zur Ruhe)

Diese Woche möchte ich schaffen, wieder einen eigenen Schreibtisch zu haben. Und da mein „ich will“ nicht da ist, werde ich das einfach mal machen 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Zeit der Umstellung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s