Wie es weiter geht…

Da Inhalte meines Blogs ungefragt in einem anderen Blog verwendet wurden/werden, habe ich meine Einträge vorerst vom Netz genommen.

Meine Texte und Bilder sind nicht public domain, dürfen also nicht einfach so veröffentlicht und verbreitet werden. Damit (mit den Screenshots) beschäftigt sich inzwischen aber jemand anderes (das Land der Abmahnkanzleien ist schon toll). Ich lasse auch prüfen, inwiefern ich die Person auch wegen Rufschädigung und Beleidigung belangen kann.

Da die Person bisher keine Anstalten einer Entschuldigung gemacht hat, blieb mir keine andere Möglichkeit. (ich möchte dazu noch einmal die Möglichkeit geben: rechtsabteilung@klischeefrei.de)

In der Zwischenzeit arbeite ich an weiterer rechtlichen Absicherung meiner Inhalte. Ich werde auch zukünftig nicht dulden, dass meine Texte und Inhalte für transfeindliche o.ä. Seiten verwendet werden.

Bis bald,
Nina

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie es weiter geht…

  1. Liebe Nina,

    ich finde das sehr schade, kann es aber nachvollziehen. Ich hoffe und wünsche mir, dass Du Dich und Deine Rechte durchsetzen kannst und wir bald wieder mehr von Dir lesen können.
    LG, Tin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s